Text-SEO

Text und Suchmaschinenoptimierung für Ihren Erfolg

Kommunizieren mit einzigartigen Inhalten

Ob Werbung im Web oder offline, unique Content macht unverwechselbar. Der Inhalt, das Versprechen, das Sie abgeben, das ist es, worauf es ankommt.

Wie heben Sie sich ab mit Ihrem Angebot? Sprechen Sie Ihre Kunden direkt an? Lassen Sie Ihre Zielgruppen an Ihren Produkten riechen und Ihre Dienstleistungen förmlich spüren.

Die beste Webseite nützt Ihnen nichts, wenn Sie bei Suchmaschinen nicht gelistet ist. Ihre Angebote dümpeln im World Wide Web vor sich hin. Das wird sich ändern. Ab sofort. Machen Sie auf sich und Ihre Angebote aufmerksam. Mit suchmaschinenoptimiertem, unique Content.

Auch Adwords, Banner, Flyer und Broschüren sind lebendige Visitenkarten Ihres Unternehmens und Ihrer Person. Setzen Sie auf nachhaltige Kundenbindung. Ich konzipiere und schreibe für Sie und unterstütze Sie mit Feingespür für Content.  

Content ist King und Keywords auch

Keywords entscheiden über den Erfolg eines Webauftritts. So mancher Webseiten-Neuling stellt engagiert seine Webseite ins Netz und wundert sich, dass niemand draufklickt. Dabei ist die Seite in den Suchmaschinen-Ergebnislisten häufig gar nicht zu finden. Das liegt dann an der mangelnden Suchmaschinenoptimierung. Dabei ist es ganz leicht, mit ein paar Kniffen, mit bestimmten Suchbegriffen relativ weit oben bei Google zu landen.

Keyword ist das Zauberwort. Wenn die Keywords feststehen, mit denen User das jeweilige Angebot suchen, dann kann auch speziell daraufhin die Seite optimiert werden. Denn Suchmaschinen-Bots lesen die Texte der Webseiten aus. Dabei steht nicht nur reiner Text für User zur Verfügung, sondern auch Meta-Texte. Diese lesen Suchmaschinen-Bots bevorzugt, um eine Seite zu beurteilen.

Im Quelltext wird es häufig augenscheinlich, dass gar keine Keywords ausgewählt sind. Die Meta-Text-Ebene ist vielfach leer. Damit ist eine Chance vertan, bei Suchmaschinen zu punkten. Doch die gute Nachricht: Suchmaschinenoptimierung lässt sich bequem nachholen. Bei einer Onpage-Optimierung sind Texte und Meta-Texte mit Suchbegriffen zu formulieren und einzupflegen. Bei der Offpage-Optimierung sind Backlinks gefragt. Je besser gerankte Seiten auf die eigene Seite verweisen, desto besser für den eigenen PageRank und die Beurteilung durch Suchmaschinen. Die Chance auf bessere Platzierungen steigt.

Dabei ist wichtig zu bedenken, dass Offpage-Optimierung keinesfall übers Knie gebrochen werden sollte. Eine langsame aber stetige Zunahme von Backlinks ist natürlich und wird von Suchmaschinen auch honoriert. Wenn Backlinks jedoch von Linkfarmen stammen, dann riskiert der Webseiten-Betreiber, aus dem Index zu fliegen. Unlautere Mittel für ein besseres Ranking schätzen Suchmaschinen gar nicht. Also besser die Finger davon lassen und nur SEO betreiben, die man mit gutem Gewissen vertreten kann. Usability zählt dabei auch. Wenn viele User die Seite gut bewerten und das in ihren Netzwerken mitteilen, dann bringt das Pluspunkte und die Platzierungen steigen von ganz allein.